vegane nachhaltige geschenke

10 Geschenkideen fĂŒr vegane, nachhaltige Weihnachten

Weihnachten steht vor der TĂŒr und damit die jĂ€hrliche Frage: Was schenke ich meinen Liebsten? 

In diesem Blogbeitrag stelle ich dir 10 sinnvolle, vegane und nachhaltige Ideen vor mit denen du deinen Liebsten ganz bestimmt eine Freude bereiten kannst.

Überlege dir dafĂŒr im Vorfeld was die/der Beschenkte benötigen könnte, fĂŒr was sie/er sich besonders interessiert oder ganz besonders freut. Geschenke, die du in letzter Minute ganz ohne Überlegung kaufst, stressen nicht nur dich, sondern verstauben meist auch einfach in einer Schublade bei der/dem Beschenkten.

Ich hoffe, dass ich dich mit meinen Ideen fĂŒr nachhaltige, vegane Weihnachtsgeschenke (und natĂŒrlich auch fĂŒr alle anderen AnlĂ€sse) inspirieren kann und wĂŒnsche dir viel Spaß beim lesen.✹

veganer Hund Zeichnung

Inhalt

1. Vegane SĂŒĂŸigkeiten: Ein must-have fĂŒr Weihnachten

Was wĂ€re die Adventszeit und Weihnachten ohne Schokolade, Lebkuchen, Marzipan und PlĂ€tzchen? Leider enthalten sehr viele dieser SĂŒĂŸigkeiten Milch, Eier oder gar Gelatine und sind damit alles andere als vegan. Zum GlĂŒck wĂ€chst das Sortiment an veganen Alternativen kontinuierlich an. Meine ganz persönlichen Favoriten habe ich dir hier zusammengefasst:

2. Selbstgemachtes und andere Leckereien

Wenn du lieber etwas persönliches Schenken möchtest, so kannst du PlÀtzchen, Lebkuchen, weihnachtliche EnergiebÀllchen oder Pralinen in der Adventszeit vorbereiten. Auch Marmelade, KrÀuteressig, selbstgemalte Bilder, gestrickte Socken, genÀhte Kleidung oder selbst gegossene oder verzierte Kerzen sind eine sehr schöne Geschenkidee, die du im Vorfeld vorbereiten kannst.

vegane EnergiebÀllchen

3. Zeit statt Zeug

Im hektischen Alltag nehmen wir uns oft viel zu selten bewusst Zeit fĂŒreinander. Ein sehr individuelles Geschenk sind daher gemeinsame AktivitĂ€ten. Hier kannst du ganz auf die persönlichen Vorlieben der/des Beschenkten eingehen und kreativ werden. Plane einen unvergesslichen Wanderausflug, reserviere einen Tisch in einem leckeren veganen Restaurant, buche eine/n Fotograf:in fĂŒr tolle Bilder oder eine gemeinsame Yoga Stunde. Um deine Idee zu verschenken, kannst du einen Gutschein basteln, ein T-Shirt mit dem passenden Motto bedrucken oder ein RĂ€tsel vorbereiten.

Keine vegane INspiration mehr verpassen!

Möchtest auch du dich auf die Reise zu einem gesunden, veganen Lebensstil machen, leckere Rezepte und nachhaltige Tipps kennenlernen?

Dann melde dich hier zu meiner digitalen Flaschenpost an und hole dir

Das vegane

Familienabenteuer

Freebie Veganes Familienabenteuer

4. Vegane Supplements

Deine Liebsten ernĂ€hren sich bereits vegan? Oder hast du in einem GesprĂ€ch zuvor herausgefunden, welche veganen Essentials oder Superfoods der/die Beschenkte regelmĂ€ĂŸig verwendet? Dann wĂ€re ein hochwertiges Supplement von Naturtreu* oder InnoNature* eine tolle Geschenkidee mit der du deinen Liebsten etwas gutes tust und gleichzeitig sicher gehst, dass dein Geschenk nicht in einer Schublade verstaubt. Besonders mit einem Vitamin B12 oder Vitamin D Supplement kannst du bei Veganer:innen nie etwas falsch machen. 😉

5. Wissen verschenken

BĂŒcher sind ein absoluter Klassiker und freuen sich großer Beliebtheit. UnabhĂ€ngig davon, ob sich deine Liebsten schon lange vegan ernĂ€hren oder gerade erste Erfahrungen mit der veganen Lebensweise sammeln, fĂŒr jeden gibt es ein passendes Buch.

Beginner freuen sich ĂŒber BĂŒcher, die ihnen wertvolle und praxisnahe Tipps mit an die Hand geben und die Umstellung erleichtern. Erfahrene Veganer:innen können sich mit speziellen Themen wie Tierethik oder der aktuellen Studienlage auseinandersetzen.

Begeisterte Hobbyköche finden in veganen KochbĂŒchern neue Rezepte, die sie ausprobieren können, und auch fĂŒr Kinder ist die Auswahl an BĂŒchern zum Thema Veganismus in den vergangenen Jahren gewachsen.

Hier ein paar meiner LieblingsbĂŒcher, die ich selber schon an andere verschenkt habe:

6. Tierpatenschaft

Eine Tierpatenschaft begeistert nicht nur deine tierfreundlichen Liebsten, sondern unterstĂŒtzt auch aktiv einen Tierschutzverein oder eine -organisation dabei verletzte, kranke oder misshandelte Tiere aufzunehmen, zu versorgen und ein neues zu Hause zu bieten bzw. zu vermitteln. Nach Abschluss einer Patenschaft, erhĂ€lt du eine Urkunde mit dem Namen des Beschankten. Dieser wird dann regelmĂ€ĂŸig ĂŒber die Entwicklung des Tieres informiert. In manchen Tierheimen können die Paten die Tiere auch persönlich besuchen.

Eine Patenschaft kannst du zum Beispiel beim Deutschen TierschutzbĂŒro abschließen, welches Tiere zunĂ€chst aufnimmt, pflegt und anschließend vermittelt. Sollte eine Vermittlung nicht mehr möglich sein, so werden die Tiere auf Lebendhöfe untergebracht.

Wenn du keine Patenschaft abschließen möchtest, so kannst du auch direkt an Tierwohlorganisationen, Tierheime oder Lebendhöfe spenden und dir eine Urkunde im Namen des Beschenkten aushĂ€ndigen lassen. HĂŒbsch verpackt mit einem lieben Brief ist dies ein wunderschönes, persönliches Weihnachtsgeschenk.

Christbaumkugeln

7. BĂ€ume pflanzen

“Die beste Zeit einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt.” (Sprichwort). Und das gilt mehr als je zuvor. In Anbetracht eines immer weiter fortschreitenden Klimawandels, binden BĂ€ume nicht nur Kohlenstoffdioxid, sondern bieten einen Lebensraum fĂŒr viele Tiere, verhindern Erosion, sie kĂŒhlen, spenden Schatten und reduzieren Luftverschmutzungen.

Wenn die/der Beschenkte einen Garten mit ausreichend Platz hat, kannst du einen Baum schenken, der dem Klimawandel gewachsen ist wie zum Beispiel Zierapfel, Bienenbaum oder Amberbaum.

Die Trockenheit und viele weitere, schnell Ă€ndernde Klimafaktoren haben unseren WĂ€ldern in den vergangenen Jahren zugesetzt. Mit einer Baumspende bei Plant-Tree kannst du die Wiederbewaldung eines deutschen Landes-, Stadt- oder Kommunalforst unterstĂŒtzen. Bei Plant-Tree bekommst du ein personalisiertes Zertifikat, dass du kostenlos, direkt zu der/dem Beschenken schicken lassen kannst.

Eine weitere Möglichkeit bietet tree-nation. Hier kannst du international BĂ€ume oder WĂ€lder pflanzen lassen. Auch hier erhĂ€ltst dafĂŒr ein Zertifikat und unterstĂŒtzt die Wiederaufforstung der Erde. 

8. Klima Abo

Jeder von uns kann zu mehr Klimaschutz beitragen. Getreu dem Motto “reduzieren, vermeiden, kompensieren” kannst du deine Liebsten mit ausgewĂ€hlten Klimaschutz-Projekten bei der Reduzierung ihres CO2 Fußabdruckes unterstĂŒtzen. Am einfachsten geht dies ĂŒber den Kauf von CO2-Zertifikaten und Baumpflanzprojekten. Du kannst aber auch aktiv Moore schĂŒtzen und so zu deren Erhalt bzw. Renaturierung beitragen. Dadurch bleibt nicht nur sehr viel CO2 im Boden gebunden, sondern es wird auch ein wertvoller Lebensraum fĂŒr bedrohte Tier- und Pflanzenarten geschĂŒtzt.

9. Tierversuchsfreie, vegane Naturkosmetik

Kosmetik gehört oft zu den “Last Minute” Geschenken, um an Weihnachten nicht mit leeren HĂ€nden dazustehen. Mit hochwertigen, veganen Naturprodukten kannst du jedoch zeigen, dass du dir Gedanken gemacht hast und nur das Beste fĂŒr die/den Beschenkten möchtest. ZusĂ€tzlich machst du darauf aufmerksam, dass hochwertige Kosmetik kein Tierleid enthĂ€lt.

Tolle, hochwertige Naturkosmetik findest du zum Beispiel hier:

Alternativ kannst du natĂŒrlich auch ein DIY-Buch* mit Anleitung zur Herstellung von Naturkosmetik verschenken oder du stellst selber vegane Kosmetik her und verschenkst diese. Wenn du mit der Herstellung bislang noch keine Erfahrungen hast, so bieten sich fĂŒr den Anfang Handcremes und Lippenbalsam an. Diese benötigen wenig Zutaten und sind schnell hergestellt.

10. Vegane Geschenkbox

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Wenn du den Geschmack und die Vorlieben deiner Liebsten sehr gut kennst, kannst du sie mit einem Essenskorb mit leckeren veganen Produkten und Lebensmitteln ĂŒberraschen. Alternativ kannst du ein fertig zusammengestelltes veganes Geschenkset kaufen. Nachfolgend findest du einige Beispiele:

FĂŒr leckere vegane Gerichte sind gute KrĂ€uter und GewĂŒrzmischungen wichtig. Wenn du also weißt, was der/die Beschenkte besonders gerne zubereitet, kannst du die benötigten GewĂŒrze bzw. KrĂ€uter verschenken. Hierbei solltest du unbedingt auf hochwertige Bio-Produkte achten.

Und was verschenkst du?

Ich hoffe ich konnte dich mit meinen Geschenkideen inspirieren. Schreibe mir gerne in die Kommentare was du zu Weihnachten an deine Liebsten verschenkt hast. Ich bin schon ganz neugierig. 

Pin it!

 

vegane nachhaltige Weihnachten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Werbung: Dieser Artikel enthĂ€lt Werbe-Links zu Produkten von Drittanbietern. Du erkennst sie am Stern-Symbol (*) nach dem Link. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darĂŒber einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass Mehrkosten fĂŒr dich entstehen. Vielen Dank fĂŒr deine UnterstĂŒtzung!

Hallo

und herzlich Willkommen

Schön, dass du da bist. Hier bei Nord-Nord-Vegan nehmen wir Kurs auf hin zu einem bewussten, veganen Leben. Auf meiner Seite findest du Ideen, Inspirationen, Rezepte und Tipps fĂŒr einen nachhaltigen Lifestyle. Bald gibt es auch was fĂŒr die Ohren. Bleib gespannt. 

Wenn du dir individuelle Hilfe bei deiner Umstellung wĂŒnschst, freue ich mich darauf dich dabei zu unterstĂŒtzen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner